Unternehmen

News

ANUGA FOODTEC in Köln [20.3.-23.3.2018] Nachbericht

 

ZAM Dienst Aufrichter für das Verpacken von Bonbons

Halle 7 Stand D-090|F-109 mit Robotik Packline 

Als Partner der Robotik Packline wurde zu jeder vollen Stunde ein voll automatisiertes Verfahren zur Verpackung von Lebensmitteln präsentiert. Die Live-Demonstration zog viele Interessierte und Kunden an, die sich hier einen ersten Eindruck verschaffen wollten.

Im Anschluss konnten dann gezielt einzelne Module [bei DIENST der Zuschnittaufrichter und der Dreilaschenverschließer] vorgestellt und besprochen werden. DIENST war mit zwei Sales Managern und einer Hostess vertreten. Einige sehr interessante Projekte sind bereits in Bearbeitung und versprechen, bald umgesetzt zu werden. DIENST blickt auf einen erfolgreichen Messeauftritt zurück.

Der DIENST-Stand in Halle 8 erfuhr großen Zuspruch 

Hier konnte sich auch der Interessierte der RPL-Linie sowie die Besucher der Halle 8 eine Side-Load-Lösung aus dem Hause DIENST zeigen lassen. Mit dem Horizontal Kartonierer HK 4 verpackte DIENST frisch-fruchtige Gummibärchen, die in der Live-Demonstration mit bis zu 300 Produkte die Minute verpackt wurden. Bei simulierten Störungen leuchteten die entsprechenden Stationen in verschiedenen Signalfarben auf, und die Maschine konnte z.B. während der Störung eines Sternablegers trotzdem sicher weiterproduzieren. Die neuen Bedienfunktionen konnten am gut gestalteten Bedienpanel erläutert werden.

Nebst der hier präsentierten Side-Load-Lösung kann DIENST natürlich auch passend dazu End-of-Line Lösungen anbieten.

Bärenstarke Verpackungsideen mit Gummibächen von DIENST

                                                                                                                         

 

Weiterlesen …